Der Hufschmied kommt

Wir Menschen tragen an unseren Füßen Schuhe und unsere Esel Hufeisen, die vom Hufschmied geschmiedet werden.
Regelmäßig bekommen die Esel neue "Eselschuhe" aus Eisen. Dann zischt und raucht es auf dem Eselhof und der Hufschmied hämmert und biegt die Eisen zurecht. Da die Hufe der Esel ständig wachsen, wie bei uns die Fingernägel, müssen diese vor dem festnageln der neuen "Eselschuhe" geschnitten werden. Nun kann das abgekühlte Hufeisen mit Nägeln am Huf aus Horn befestigt werden. Das alles ist ganz feine Maßarbeit, denn jeder Esel hat individuelle Hufe.